Abwasserbeseitigung

Der Markt Wernberg-Köblitz betreibt eine gemeindliche Entwässerungseinrichtung für das gesamte Gemeindegebiet. Derzeit sind bereits die Ortsteile Wernberg, Oberköblitz, Unterköblitz, Neunaigen, Saltendorf und Damelsdorf, Woppenhof, Deindorf, Glaubendorf, Rattenberg, Schwarzberg, Kötschdorf, Friedersdorf, Maierhof, Oberndorf, Schiltern, Losau, Feistelberg und Diebrunn an die Kanalisation bzw. die zentrale Kläranlage in Wernberg-Köblitz angeschlossen. Der Anschlussgrad beträgt damit derzeit 99 % aller Einwohner.

Sämtliche Ortsteile sind an die im Jahre 2004 in Betrieb genommene, neu gebaute Kläranlage (11.500 EW) im Ortsteil Unterköblitz angeschlossen.

Dauerhaft nicht angeschlossen werden folgende Anwesen: Friedersdorf 8, Gröbmühle 1, Losau 13 (Kühlohe), Waldfrieden 1, Schiltern 15, Schwarzberg 10, Kötschdorf 14 (Trad), Kötschdorf 17 (Zell), Kirschweg 9, 11 und Bahnhofstr. 100 in Unterköblitz, Wohlsbacher Weg 11 in Wohlsbach und Johannesstr. 42 in Woppenhof.
Diese Anwesen müssen die ordnungsgemäße Abwasserentsorgung selbst durch Kleinkläranlagen sicherstellen.

Die gemeindliche Entwässerungseinrichtung umfasst folgende Einrichtungen:

1 Kläranlage, Phosphatanlage und Schlammbehandlung
25 Pumpwerke
6 Regenüberlaufbecken
7 Drosselbauwerke
17 Regenteiche
ca. 70 km Kanalnetz

 

Kläranlage Wernberg-Köblitz
Bürgermeister-Koch-Straße 16
92533 Wernberg-Köblitz
Telefon: 09604/9211-64
Fax: 09604/9211-68
E-Mail: klaeranlage@wernberg-koeblitz.de

 

Klärwärter
Herr Johannes Braun
Mobil: 0170 3306342

 

Klärwärter
Herr Markus Weber
Mobil: 0160 5393599

 

Klärwärter
Herr Josef Hägler
Mobil: 0151 11349994