Hilfsnavigation

Gmeiner Kommunaltechnik nun in Wernberg-Köblitz 27.10.2008 


Gmeiner - Kommunaltechnik

Die Gmeiner GmbH, einer der führenden Hersteller für Winterdienstgeräte in Europa, hat seinen Firmensitz von Kümmersbruck bei Amberg nach Wernberg-Köblitz in das Industriegebiet "West" verlegt.

Im ersten Zuge sind die Verwaltung sowie der gesamte Ersatzteilservice nach Wernberg-Köblitz umgezogen. Im zweiten Schritt wird dann auch die Produktion, deren Sitz sich momentan in Träglhof bei Hirschau befindet, nach Wernberg-Köblitz verlagert werden.

"Seit geraumer Zeit sind wir an unseren Kapazitätsgrenzen angelangt", so ein Sprecher der Gmeiner GmbH.

"Um auch die zukünftigen Anforderungen unserer Kunden an erstklassige Qualität, geringe Durchlaufzeiten, schnelle Ersatzteilversorgung und zuverlässigen Service erfüllen zu können, haben wir in Wernberg-Köblitz ein passendes Firmengelände mit Verwaltungs- und Produktionsgebäuden erworben.

Wernberg ist für uns aus vielerlei Hinsicht der ideale Standort für die Zukunft unseres Unternehmens. Unsere Mitarbeiter, die hauptsächlich aus dem Amberger und Weidener Raum kommen, finden hier in Wernberg ideale Arbeitsbedingungen vor.

Die Lage des Standorts nahe dem neuen Autobahnkreuz 'Oberpfälzer Wald' könnte besser nicht sein."

Wenn Sie mehr über das Warenangebot des Winterdienstanbieters erfahren möchten, werfen Sie doch einfach einen Blick auf die Homepage:www.gmeiner-online.de.

Im Industriegebiet "West" finden Sie die Firma Gmeiner in der Daimlerstraße 18 oder erreichen sie telefonisch unter(09604) 93 26 70.

27.10.2008 
Quelle: DNT