Hilfsnavigation

Bevölkerungsentwicklung (Prognose) für Wernberg-Köblitz

Bis zum Jahr 2060 werden nach den Vorausberechnungen des Statistischen Bundesamtes in Deutschland rund 17 Millionen Einwohner weniger als heute in Deutschland leben. Jeder Dritte wird dann über 65 Jahre alt sein. Jeder Siebte – also rund 10 Millionen Menschen – wird sogar über 80 Jahre alt sein. Die Veränderungen im Altersaufbau der Bevölkerung haben vor allem zwei Ursachen: die anhaltend niedrigen Geburtenraten sowie die immer weiter steigende Lebenserwartung der Menschen.

Die demografische Entwicklung wird sich in den kommenden Jahrzehnten in nahezu allen Lebens- und Politikbereichen, auf die soziale und wirtschaftliche Entwicklung und auf das Zusammenleben in unserem Land auswirken. Diese Querschnittsaufgabe positiv zu gestalten, kann nur mit einem breiten Politikansatz gelingen.

Auch Wernberg-Köblitz wird von dieser Entwicklung nicht verschont. Zum 1. Januar 2012 lebten in Wernberg-Köblitz rund 5.610 Einwohner. Davon entfielen 930 Personen auf unter 18-Jährige und 1.140 Personen auf 65-Jährige und Ältere. Der Anteil der unter 18-Jährigen betrug damit ca. 16 %, während auf die 65-Jährigen und älteren 20 % entfielen. Das Durchschnittsalter der Bevölkerung in Wernberg-Köblitz lag zum Jahresende 2011 bei 42 Jahren.

Folgt man den Prognosen, werden sich diese Anteile und Zahlen in den nächsten 20 Jahren deutlich verändern. Die in Wernberg-Köblitz liegenden Bürgerinnen und Bürger wird bis 2029 auf nur mehr 5.210 Einwohner, also um rund 8 %, zurückgehen. Am deutlichsten wird sich dieser Rückgang bei den unter 18-Jährigen bemerkbar machen. Von den heute 930 unter 18-Jährigen werden bis 2029 nur mehr 760 Personen verbleiben. Dies entspricht dann nur mehr rund 14 % der Gesamtbevölkerung von Wernberg-Köblitz.

Bei den 65-Jährigen und älteren tritt genau die gegenteilige Wirkung ein. Dieser Anteil steigt von heute 1.140 Personen bis 2029 auf 1.390 Personen, also auf insgesamt 27 % der Gesamtbevölkerung. Besonders dramatisch fällt der Anstieg bei den 60- bis unter 75-Jährigen aus. Dort steigt der Anteil von derzeit 830 auf 1.150 Personen. Bei den 75-Jährigen und Älteren bleibt er mit rund 650 Personen bis 2029 relativ gleichbleibend.

Das Durchschnittsalter der Bevölkerung von Wernberg-Köblitz wird 2029 nach den derzeitigen Prognosen bei über 47 Jahren (gegenüber 42 in 2012) liegen.

Statistik des Bayerischen Landesamtes für Statistik und Datenverarbeitung zur Bevölkerungsentwicklung

Demographie-Spiegel für Bayern