Hilfsnavigation

Wandern in und um Wernberg-Köblitz

Wandern

Rund 80 km ausgebaute und markierte Wanderwege erwarten Sie in und um Wernberg-Köblitz! Je nach Gusto findet jeder für seinen Geschmack das Richtige: ob im wildromantischen und weitgehend naturbelassenen Naab-, Schilternbachtal oder in der waldreichen Gegend wie beispielsweise der Roten Marter. Ganz besondere Highlights sind der Goldsteig-Zuweg, der historische Rundgang (nach dem Motto: „Auf den Spuren der Geschichte Wandern und Wernberg-Köblitz erleben“) oder die vielen aussichtsreichen Routen.

 

Ausgebaute und markierte Wanderwege:

Überörtliche Wanderwege:

Örtliche Kurz- und Rundwanderwege:

Die nachfolgend beschriebenen Wanderwege sind nur eine kleine Auswahl der bestehenden Wandermöglichkeiten. Die aufgezeigten Wegeführungen können kombiniert, mit anderen nicht extra beschriebenen Wegen verbunden, abgekürzt oder verlängert werden.

Wandergebiet „Rote Marter“:

An der „Roten Marter“, wie der zentrale Informationspunkt mit Steinmarterl im Volksmund heißt, treffen zahlreiche Wanderwege aufeinander, bzw. führen an dieser markanten Stelle zwischen den Forstgebieten Dachsbau, Nazl und Kirchenholz vorbei. Der Name „Rote Marter“ dürfte darauf hinweisen, dass an dieser Stelle Strafgefangene der angrenzenden früheren Bezirke Leuchtenberg und Nabburg ausgetauscht wurden.

An der Roten Marter beginnt der von Leo Bäumler, einem Bildhauer aus Oberköblitz, geschaffene Kreuzweg. Die letzte Station steht bei der Judas Thadäus Kapelle oberhalb der Köblitzbachquelle. Pater Karl Demleitner hat diese Kapelle und den Kreuzweg zur Erinnerung an seine erfolgreiche Missionsarbeit in Japan errichten lassen.

Die von den Orten Wernberg und Oberköblitz zur Roten Marter führenden Wanderwege können natürlich auch zu kürzeren und längeren Rundwanderungen (z.B. über Feistelberg) verbunden werden.

Auch die vorerwähnten Rundwege Nr. 2 und 3 führen über die „Rote Marter“.


Zuwege zur Roten Marter:

Weitere Informationen zum Routenverlauf der einzelnen Wege finden Sie durch Anklicken des betroffenen Weges. Den Wegeverlauf selbst finden Sie auf unserer Interaktiven Karte.

Eine kostenlose Rad- und Wanderkarte mit den genannten Wanderwegen ist im Rathaus Wernberg-Köblitz während der üblichen Geschäftszeiten erhältlich!